Zum Hauptinhalt springen
Haus am Jonsberg
DRK Mutter/Vater-Kind-Kur

2010

Fa. Otto
25.12.2010

Liebes Haus am Joinasberg, wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011!

Anja Ueberschär-Preußler
22.12.2010

Liebes Haus am Jonsberg Team,
nach fast 2 Monaten wieder daheim,möchten wir nochmals herzlich danke sagen für einfach alles bei Euch.Es war eine wunderschöne Zeit,doch leider vergeht alles schöne viel zu schnell.Aber wir kommen wieder.Aris und Alex fragen auch oft,wenn es doch wieder Zeit für eine Kur ist.Man muß ganz schön gegen den Alltag ankämpfen,der einen doch schneller wieder einholt,wie es einem lieb ist.Aber wir haben ja gelernt zu kämpfen.Allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest,viel Gesundheit und alles Gute für das Neue Jahr.Herzliche Grüße Anja mit Aris und Alex aus Dresden!

Nicole Bonnet
16.12.2010

Hallo liebes Haus am Jonsberg Team!
Die 3 Wochen bei Euch sind leider viel zu schnell vergangen,aber ich denke das ist immer so wenn man sich gut aufgehoben und wohl fühlt.Wir (ich und meine kleine Melina) haben uns sehr wohl gefühlt!Die Umgebung ist super,das Team einwandfrei,alle sind sehr nett gewesen,immer bemüht einem etwas gutes zutun!
Besonderer Dank an die tolle Kinderbetreuung,sei es nun im Kinderhaus oder von Seiten der Babysitter gewesen.DDDDDAAAAANNNNNNKKKKKKEEEEEEE!!!!!!!!!!!
Ich bedaure es nur das es leider keine Möglichkeit der Verlängerung gab!Ich hätte gern noch ein paar Tage dran gehangen!Der Alltag hat einen doch schneller wieder eingeholt wie es einem lieb ist!Auf jedenfall wünsche ich Ihnen allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest,viele Geschenke und einen guten Rutsch ins Jahr 2011!!!Liebe Grüße Nicole und Melina aus Leipzig!!!

Jacqueline Kellner
29.11.2010

Hallo liebe Frau Paul als einzige Möglichkeit sind nur mal wieder sie mir Eingefallen !Nachdem wir aus unserer Kur gut zu Hause angekommen sind hat es mit dem schlafen gehen super geklappt nun ist Juliens Kinderzimmer fertig und das gleiche geht wieder von vorne los !Da er jetzt alleine schlafen muß geht kein weg rein ihn ins Bett zu bekommen wir sind nun soweit das wir uns Abends mit hin legen und warten bis er einschläft und schleichen uns dann aus dem Zimmer da ein zu Bett gehen sonst 3 Stunden dauern würde und Julien so übermüdet und voller Angstzustände ist das dieser Weg für alle Beteiligten bisher die beste Lösung gewesen ist !Da es aber kein Dauerzustand werden soll brauche ich mal wieder etwas Unterstützung Ihrer seits !Da wir im Juni unser 2 Kind bekommen und ich keines Benachtteiligen möchte würde ich die Zeit nutzen wollen das wir das zu Bett gehen endlich mal in den Griff bekommen wenn das 2 Kind noch nicht da ist !Ich hoffe dem gesamten Team geht es Super lg von Ju

anika tämmler
22.11.2010

wir sind heil in saalfeld an gekommen lg anika und marc tämmler

Dana Kelker
15.11.2010

Liebes Team vom Haus am Jonsberg!
Die drei Wochen bei euch vergingen wie im Fluge.Diese drei Wochen waren wunderschön und sehr erholsam... Freundlichkeit ist in eurem Haus immer und bei allen vertreten auch wenn man mal ein wenig genervt hat ... Schade,dass wir nicht noch bleiben konnten! Die drei Wochen waren wirklich sehr Intensive Wochen mit sehr netten Betreuerinnen,sehr netten mit Menschen und sehr gutem Essen!
Ich hoffe wir sehen uns nochmal wieder ...
Einen Lieben Gruß an Saskia & das ganze Team,
von Dana - Laureen Kelker

Katrin Fahr
11.11.2010

Hallo Ihr Lieben,
so - 3! Wochen nach der Kur habt ihr es nun endlich geschafft und unser Kurdurchgang ist im Netz. 17 Bilder. Was sind denn 17 Bilder in 3 Wochen? Mensch.
Ich will euch eins sagen:) - niemand, der nicht da war, kann erahnen, was das für eine intensive Zeit war.
Wir alle - mit denen ich Kontakt habe, intensiven Kontakt - schauen ständig ins Netz - und der Auftritt als solcher ist ja sehr transparent - und doch, es gibt niemals die Intensität wider, die wir alle dort hatten.

Anita, Annett, Julia, Silke - ihr seid meine Helden. Ich liebe euch über alles.
Und Herr Preißler:) - Sie (in zweiter Reihe) auch.

Heiko Clasani
26.10.2010

Hallo an das Team vom Haus am Jonsberg.
Wir danken für den angenehmen Aufenthalt bei euch im Hause. Ihr habt einen ganz tollen Service. Ganz Lobenswert ist die Freundlichkeit bei euch im Hause und die klasse Organisation.
Das Restaurant hat uns bestens versorgt und war auch stets bereit Sonderwünsche zu erfüllen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch.

Liebe Grüße Heiko Clasani und Joana.

Kathleen Schenkl
25.10.2010

Liebes Team vom „Haus am Jonsberg“!

Vielen Dank für die liebevolle und sehr persönliche Betreuung und den Service während unserer Kur vom 04.10. bis 25.10.2010. Es waren ganz besondere drei Wochen für uns, die wir erleben durften.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und empfehlen das Haus gern weiter.

Alles Gute! Kathleen Schenkl und Emilia

Alexandra Meier
25.10.2010

Liebes Team vom "Haus am Jonsberg",
genau heute vor 15 Wochen war unser Kuraufenthalt bei euch zu Ende... Die 3 Wochen vergingen wie im Flug. Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und alles sehr genossen. Ihr gebt euch soooooo viel Mühe! Den ganzen Tag sich um nichts kümmern... hach war das schön :-) Als Mama hatte man plötzlich ein ganz anderes Lebensfühl...
Aber auch Lenn hat sich im Kinderhaus vom ersten Tag an in der Käfergruppe pudelwohl gefühlt.
Besonders schön finde ich die "Sammelmappe" vom Kinderhaus mit all den Kunstwerken der Kinder. Das ist eine wirklich schöne Erinnerung.
Uns geht es seitdem blendend - ich kann viele Tipps in den Alltag umsetzen. Aber trotzdem sehne ich mich nach der Zeit, die wir Mamas (ja und auch Papa Jörg) miteinander verbringen durften. Ich hab mich sehr gefreut euch alle kennengelernt zu haben... Hm,... schön wars!
Ich habe bereits allen Bekannten und Verwandten von eurer Kureinrichtung vorgeschwärmt und euch an einige Mamas weiterempfohl

Peggy Burian
18.10.2010

Liebes Team,
vor genau einem Jahr waren wir bei Euch und denken immer noch sehr gerne an unseren Aufenthalt zurück. Unglaublich, wieviel Schwung und neue Kraft wir mit nach Hause genommen haben! Bertram hat seit dem keine Kopfschmerzen mehr und Herrad kann nicht verstehen, weshalb wir dieses Jahr nicht wieder "in die Kur" fahren. Aber wir sind ja jetzt schon ein Jahr näher am nächsten Kurantrag...
Vielen Dank noch mal für alles, auch für die CD vom Kinderhaus.
Liebe Grüße und macht weiter so! Peggy, Bertram und Herrad

Angela Jahn
29.09.2010

Hallo ihr Lieben, wir drei Daniel, Janina und ich möchten uns nochmals herzlich bei euch bedanken!Es waren die schönsten vier Wochen die wir seid langem wieder erleben durften.Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt!
Viele Liebe Grüße an Euch alle
Angie, Daniel und Janina
PS: Es hat sich alles zum Positiven bei uns gewandelt
ganz liebe Grüße nochmal an Herrn Preißler und Frau Paul und an euren Lausbub +grins+

Daniela Sopa
13.09.2010

Hallo Ihr Alle....
Noch mal ganz lieben Dank für die tollen 3 Wochen bei Euch. Uns hat das flache Land jetzt wieder..

Kathi Grunecke
30.08.2010

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken. Es war eine traumhafte Zeit bei Euch. Ich habe mich schon lange nicht mehr so Erholt gefühlt. Meine Kids haben sich ebenfalls super toll bei Euch erholt. Ich finde es super mit der Ganztagsbetreuung für die Kinder, obwohl man ja gar nicht mehr von Betreuung nur sprechen kann. Es wurde jeden Tag ein super tolles Pogramm für die Kids gestartet. Vivie ist jeden Tag gern dort hin gegangen. Mein kleiner hat sich auch super Erholt und ist ganz ruhig und entspannt geworden.
Weil ich wusste meinen Beiden geht es so gut, konnte ich mich richtig gut erholen und abspannen.
Jede einzelne Therapierunde hat mir auf irgendeine Art spaß gemacht.
Ich möchte auch noch einmal Herr Preißler besonders danken, durch Ihn ist mein Humor wirklich wieder super angekurbelt worden und man konnte sich mal so richtig seinen Sorgen von der Seele reden. Danke.
Es war toll mit den meisten Muttis, ich hatte eine schöne Zeit mit Euch.

Pamela Adriano
29.08.2010

Hallo,
uns hat es bei euch sehr gut gefallen. Auch wenn wir so manches mal einfach pech hatten (Wetter, Krankenhaus).
Ich fühlte mich immer gut aufgehoben bei euch.
Danke für die schöne Zeit!!!
LG von Pamela mit Giuliana und Vanessa

Doreen u. Jan Winkelmann
11.08.2010

Hallo liebes Team,
wir möchten uns auch nochmal ganz herzlich für die liebe und nette Betreuung bei Euch bedanken. Es ist zwar nun schon eine Weile her, aber wir denken immer wieder gerne zurück. Auch nochmal an Alle Muttis (und Papa Jörg) gerichtet: es war sehr schön mit Euch und wir haben uns gefreut Euch kennen zu lernen. Danke
LG aus Potsdam von Jani und Doreen

A. Preißler
06.08.2010

Liebe Dorte, danke für den Hinweis, aber unsere Rezeptionistin Gerda Hartmann, die dies immer erledigt, ist gerade im Urlaub. Sie wird es aber nach ihrer Rückkehr sicherlich tun. Liebe Grüße, A. Preißler

Dorte W.
06.08.2010

hey
es waere coool wenn ihr auch mal die bilder von uns reinstellen wuerdet
also die kur bis zum 2. august
eure Dorte

Svetlana Jahn
02.08.2010

Noch mal vielen Dank für die wunderschönen 3 Wochen!!! Ihr Haus werden wir immer in Erinnerung behalten! Es war märchenhaft, traumhaft und sehr entspnnend bei Euch! DANKE!

Anett Thomas
12.07.2010

Hallöchen Ihr Lieben
Tja der Alltag hat uns wieder voll im Griff....zu schnell vergingen die Wochen bei Euch...die wir Chantal,Philipp und ich richtig genossen haben und auch ganz oft an Euch denken...haben schon viele Tip´s umgesetzt und müssen sagen macht weiter so...Ihr seid ein ganz duftes Team und wir haben Euch wärmstens Weiterempfohlen
Seid ganz lieb gegrüßt aus Chemnitz von Chantal,Philipp und Anett
PS an Frau Paul:Gehe ab August in die Tagesklinik und mein Mann war schon

Synöve Niemz
25.06.2010

Hallo Ihr, nun sind schon 4 Wochen vergangen und der Alltag hat uns wieder voll im Griff. Denken aber ganz oft und gerne an die schöne Zeit bei Euch zurück. Wir schauen uns ab und zu die schöne Mappe vom Kinderhaus an und erinnern uns gern an Euch!!! Einige gute Vorsätze sind auch hängen geblieben, Mama ist jetzt mehr sportlich unterwegs. Bleibt weiter so ein tolles Team und hoffentlich bis bald! Hugo und Synöve aus Kamenz.

Jacqueline Kellner
23.06.2010

Hallo liebes Team vom Jonsberg wir möchten uns ebenfalls nochmal bei Euch bedanken für die schönen und Interessanten 3 Wochen bei Euch !Die guten Tipps und Tricks wirken wie ein Wunder auch zu Hause vielen Dank nochmal an Frau Paul und natürlich auch an die anderen fleißigen Hände im Haus die uns 3 Wochen Verwöhnt und gut Umsorgt haben !!MACHT WEITER SOOOOOOO !!!!!

Kathrin Jungbluth
20.06.2010

Liebes Team vom Jonsberg, ein dickes Lob und ein großes Dankeschön für 3 tolle, erholsame, interessante, essensreiche, erlebnisreiche und umsorgte Wochen!!!! Wir - meine Tochter Frieda und ich - haben uns hier sehr wohl gefühlt und können diese kleine, familiäre Kureinrichtung nur wärmstens weiterempfehlen!!!!

Sandy Schmidt
18.06.2010

Wir möchten hiermit nochmal uns bedanken für die schöne Zeit. Wir konnten die 3 Wochen in vollen Zügen genießen. Vielen Dank für alles liebe Grüße aus Chemnitz.

Claudia Vettermann
02.06.2010

Nun ist es schon fast Kaffeezeit (mein Körper hat sich innerhalb 3 Wochen sehr an diese Regelmäßigkeiten gewöhnt) und ich kann auch nur bestätigen: das Frühstück ist zu ruhig! Eindeutig!

Manuela Vock
01.06.2010

Es war heute morgen beim Frühstück irgendwie ungewöhnlich ruhig!

Jette Glöckner
31.05.2010

Hallo liebes Team!
Ich war mit meiner Tochter Pauline im Oktober 2009 bei Euch zur Kur und es hatte uns ja super gefallen. So dass wir letztes Wochenende sogar ein kleines Kurtreffen hatten an der Talsperre Kriebstein mit der Erzieherin Marion. Das war auch wieder sehr schön. Liebe Grüße an Alle.

Ines Leske mit Jette und Malte
18.05.2010

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg!
Eine Woche ist unser Aufenthalt bei Euch schon her und unsere Gedanken sind noch ganz bei Euch. Langsam lassen wir den Alltag wieder einziehen mit all den guten Tipps und Tricks die Sie uns mit auf den Weg gegeben haben und mit viel viel neuer Kraft die wir tanken konnten. Malte schwärmt noch vom Kinderhaus und möchte besonders seinen neuen Freund Are wieder sehen. Jette schaut sich tgl. das Gruppenbild an und hat keinen Namen vergessen. Dafür nochmal ein großes Dankeschön an Kathrin, Gabi, Uschi und Richi Ihr wart toll!! Danke auch für die tollen Gespräche Hr. Preißler bis jetzt alles Toll gelaufen ich hatte Erfolg auf ganzer Linie. Wir empfehlen Euch auf jeden Fall weiter und sehen uns auch sicher in Zukunft mal wieder. Wir wünschen alles alles Gute für die Zukunft!!
Liebe Grüße an Alle von Jette, Malte und Ines Leske

Diana PAUL mit Maximilian
03.05.2010

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg!
Auch wir sind gut zu Hause angekommen und wieder in den Alltag eingetaucht. Oft denken wir mit Wehmut an die schöne Zeit bei Euch zurück - auch dank der tollen Foto-CD! Ganz lieben Dank noch einmal an Alle! Wir würden jederzeit wieder zu Euch kommen und haben Euer Haus auch "bei jeder Gelegenheit" weiterempfohlen und von der tollen Kur geschwärmt :-))

Liebe Grüße vom Rande Berlin`s
Diana und Maximilian PAUL

Manja Löchner mit Oliver
28.04.2010

Ein großes HALLO an das Team vom "Haus am Jonsberg".
Auch wir möchten uns für die schöne Zeit (Durchgang 29.3.-19.4.2010) bei euch bedanken. Das diese 3 Wochen leider viel zu schnell vorbei waren, finden wir immernoch sehr schade. Nun leben wir unseren Alltag wieder, aber auch mit neuen Ideen und Voraussetzungen die wir mit im Gepäck nach Hause genommen haben.

Viele liebe Grüße aus Thüringen
Manja und Oliver Löchner

Babett Immisch
19.04.2010

Hallo an alle im Jonsberg Haus,wir sind gut zu Hause angekommen und möchten uns gleich nochmal bei allen im Hause bedanken.Die 3 Wochen waren leider viel zu schnell vorbei.Wir wünschen alles gute für die Zukunft und immer ein volles Haus.ganz liebe Grüße, Babett Immisch und Tom Erik. :o)

Annett Weber mit Florian
16.04.2010

Hallo Ihr Lieben,

unsere Kur ist nun 3 Wochen her und der Alltag hat uns wieder. Man ist noch nicht ganz wieder in alte Verhaltensmuster zurückgefallen. Dank Eurer super Betreuung und Motivation, ernähren wir uns auch jetzt noch relativ bewusst und die sportlichen Aktivitäten sind zwar weniger geworden, aber nicht eingeschlafen. Ihr habt es uns aber auch leicht gemacht, 3 Wochen Verwöhnprogramm und Rundumbetreuung bekommt man sonst nicht!!! Wir sprechen noch sehr oft von unserer "Kurzeit" und Florian ist sehr betrübt, dass er hier im Kindergarten nun doch wieder Mittagsschlaf machen muss. Es würde am liebsten gleich nochmal 3 Wochen kuren. Übrigens ist Eure Foto-CD super toll, wir haben uns prächtig amüsiert, diese CD ist eine sehr schöne Idee Eures Hauses. An dieser Stelle also nochmals lieben Dank für eine rundum gelungene Sache, auch Dank an das Personal, was sonst nicht so im Vordergrund steht, aber immer dafür gesorgt hat, dass im ganzen Kurhaus Sauberkeit und Ordnung.

Trexler Susan mit Mariella
04.04.2010

Hallo Ihr lieben :-) auch wenn wir es schon tausend Mal erwähnt haben, möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei allen Mitarbeitern bedanken. Es waren 3 wunderschöne Wochen, die leider zu schnell vergangen sind. Gern denke ich an diese Zeit zurück. Ganz besonders fehlen mir die super tollen Massagen von Netti, die leckere Schokolade von Manu und die erfolgreichen Gespräche mit Frau Paul. Und ganz besonders die lustigen Raucherpausen

Manuela und Aimee Lohrmann
31.03.2010

Liebes Team vom Haus am Jonsberg!Vielen lieben Dank nochmal für die traumhaften 3 Wochen bei Ihnen. Ich möchte mich auch bei der AOK bedanken ,das sie uns nicht an die Ostsee gelassen haben sondern nach Jonsdorf geschickt hat.Es war das beste Kurhaus was wir uns nur wünschen konnten.Liebe Grüsse an alle Mitarbeiter Von Aimee und Mama Manuela Lohrmann und an alle anderen Kurmuttis mit Kids :-)

Sylvia und Luca Wegers
29.03.2010

Liebes Team vom Haus-Am-Jonsberg, sehr geehrter Herr Illert!

Ein herzliches Dankeschön nochmals auf diesem Weg für wunderbare 3 Wochen Wellness- Urlaub. Jeder, aber auch jeder Mitarbeiter der Einrichtung hat von früh bis spät Höchstleistungen für die Zufriedenheit und das Wohl der Mütter und Kinder erbracht. Von den Therapien, den Mutter-Kind-Angeboten, den vielfältigen Zusatzangeboten bis hin zur Gastronomie stimmte einfach alles. Die Freundlichkeit alller Mitarbeiter war überwältigend. Die Einrichtung des Hauses und der gesamte Aussenbereich sind familiär, liebevoll und absolut kindgerecht gestaltet. Die ärztliche Betreuung und die Versorgung der Kinder im Kinderhaus verdienen ebenfalls ein großes Lob.

Gern kommen wir wieder und freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen!!

Bleibt wie ihr seid und nochmals Grüße an ALLE, besonders an die Physio Netti :-), die liebe Krankenschwester Agnes und Manu.

Babett
14.03.2010

Hallo,wir fahren auch wie magret vom 29.03. bis 19.04.10 nach jonsdorf und bei diesen guten empfehlungen hier,kann es nur wunderbar werden.wir freuen uns schon sehr auf diese zeit.

Anja Große
24.02.2010

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals beim Team des Hauses am Jonsberg für die sehr angenehmen drei Wochen bedanken. Dank der Versorgung, Fürsorge und Betreuung vom Hausmeister bis zum Therapeuten konnte ich neue Kraft tanken und eine gemeinsame schöne Zeit mit meinem Sohn verbringen. Wir kommen gerne wieder und können diese Einrichtung nur weiterempfehlen. Viele Grüße Anja und Finley Große

Jeannette mit Moritz u Florian
18.02.2010

Einen ganz herzlichen Dank an die Fleißigen vom Haus Jonsberg.
Ihr habt an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Können einfach überzeugt.
Wir wurden vom gesamten Team egal ob Therapeuten, Erieher, Küche oder Service ringsum sehr gut ver- und umsorgt. Desweitern ist die tolle Lage und die vielen Freizeitaktivitäten heiß zu empfehlen. Also zögert nicht, wenn Ihr Euch noch entscheiden müßt. Hier ist es einfach spitze und wir werden Euch auch in der schneefreien Zeit einen Besuch abstatten, da einige Aktivitäten in der Freizeit gar nicht zu schaffen waren und wir neugierig auf das Zittauer Gebirge gewurden sind.

Magret mit Simon und Imke
15.02.2010

Hallöchen,
wir fahren vom 29.3.-19.4.10 nach Jonsdorf!! Vielleicht gibt es Leute, die dann auch da sind und Lust auf Emails haben????!!!
Gruß Magret

STEPHANIE & MIA EHRHARDT
15.02.2010

HALLO AN DAS GESAMTE TEAM VOM "HAUS AM JONSBERG"

Sandra Berndt mit Julia und Ja
10.02.2010

Nun endlich auch von uns ein ganz herzlicher Gästebuch-Gruß! So langsam kehrt die Alltags-Routine zurück, das Umschalten vom "Rundum-Verwöhnprogramm" bis hin zum "Alles Selber machen" fiel schon recht schwer. Von den Kindern höre ich noch oft den Satz: "Mama, ich vermisse unser Kurheim." Antwort Mama: "Ich auch." Nochmals ein riesengroßes Dankeschön für die wunderbare individuelle und liebe Betreuung während des ersten Kurdurchgangs 2010. Diese 3 Wochen bleiben für uns unvergesslich.
Ganz liebe Grüße von Sandra Berndt mit Julia, Jakob und dem Bauchbewohner/-Bewohnerin

Wiola Golzsch mit Sarah
10.02.2010

An Alle Muttis und Vatis, die es vor haben in Haus am Jonsberg Kur zu machen!
Ihr werdet keine Sekunde dran zweifeln dass Ihr euch falsch entschiedet hättet.
Es war einfach schön in Jonsdorf...ein super nettes Personal, alle sehr hilfbereit...was will man da mehr sagen.
Packt Eure sachen und ab nach Jonsdorf...dort erwarten Euch 3 Erholsame Wochen.
Lg an allle im Haus
Wiola

Anja Paul mit Niklas und Janni29.01.2010
29.01.2010

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg!

nochmal auf diesem Weg an alle ein ganz herzliches Dankeschön für die großartigen 3 Wochen bei Euch! War wirklich rundum eine gelungene Zeit und für die Kinder und mich ein richtig guter Start ins neue Jahr 2010! Natürlich hat auch die tolle Truppe von Müttern dazu beigetragen, dass wir viel Spaß hatten und eine gute Zeit verbracht haben. In jedem Fall freuen wir uns schon auf das nächste Mal, dann wahrscheinlich im Sommer und auf alle Fälle NICHT schwanger :-).

Herzliche Grüße senden Anja, Niklas & Jannis

Susan
17.01.2010

Hallo liebes Team,
nun sind schon wieder einige Wochen ins Land gegangen, ein neues Jahr hat begonnen und der Alltag hat uns wieder. Trotzdem möchte ich mich nochmal für die schöne Zeit (16.11.09-7.12.09) bedanken. Besonderer Dank geht an Frau Paul (...weil nicht sein kann, was nicht sein darf) :)) und an Frau Olschok. Allen Gästen des Kurhauses am Jonsberg wünsch ich nur das Beste und vergeßt nicht, Shiatsu mit in euren Plan tragen zu lassen. Also liebe Grüße und viel Spaß wünscht Susan und Fritz