Zum Hauptinhalt springen
Haus am Jonsberg
DRK Mutter/Vater-Kind-Kur

2012

Mandy Schilling
31.12.2012

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg,
wir wünschen euch allen einen guten Rutsch in das Neue Jahr und alles Gute. Macht weiter so. Unsere Kur ist nun schon über ein halbes Jahr her und wir denken immer noch gern an diese Zeit zurück. Ihr seid einfach super. Wir haben uns pudelwohl gefühlt und vermissen die tollen Anwendungen. Vielen Dank noch einmal an alle, besonders aber an die Kinderbetreuung (Bea), das Physioteam um Anett und Lenka und ein großer Gruß vor allem an Alf. Wir bedauern es sehr, dass er das Team verläßt und wünschen ihm in seiner neuen Aufgabe alles Gute. Viele Grüße noch einmal von Mandy und Julian Schilling.

mandyschilling@gmx.net

Silvie,Francesco,Celine,Luca
25.12.2012

Vielen Dank für den wundervollen Urlaub den wir gerade erleben dürfen. Es ist das schönste Geschenk was uns seit langem jemand gemacht hat. Danke auch ans DRK und die vielen Spender die dies möglich gemacht haben. Danke für die Arbeit und die Liebe,die alle da reinstecken. Es ist nicht selbstverständlich.

corinna krause
14.12.2012

Es war sehr sehr toll bei euch. Vielen dank fuer alles.

Bianca Kiwus
12.12.2012

Nun ist unsere Kur zuende und der Alltag hat uns wieder. Nochmals ein großes Dankeschön an das Kinderhaus, besonders Uschi und Mario

Claudia Krusch
07.12.2012

Nun ist unser kur zu ende das ist schade.wir haben uns sehr woll gefült,wir hoffen das wir auch wieder eine kur nach jonsberg bekommen.wir waren auch sehr begeister von denn kindergarten ein richtungen und ein großes lob an alle.danke für die schöne Zeit hier und ein schönes Weihnachtszeit und alles gute für das neue Jahr ! Claudia Sara-Michelle und Lara-Marie,Tim-Lucas und Anna-Lena Krusch

Claudiakrusch@hotmail.de

Korinna Killies
07.12.2012

Nun nert sich die Kur dem Ende zu.Ein bischen weh mut hab ich schon dabei,weil bald wieder der Alltag kommt.Mir hat es hier auch super gut gefallen und ein habe ivh gelern das man auch man auf Sich selber achten soll.Ich komme wirklich gerne wieder.Und ein risen goßes Lob an dem Team der Pysio die Massagen waren super.Aber auch an die Kinderbetreung ein großes Lob.Also vielen lieben Dank für die schöne Zeit hier und viele liebe Grüße an alleund auch noch eine Schöne Weihnachtszeit und alles Gute fürs neue Jahr!Korinna Killies und Kinder Lukas und Jannik!

korinnakillies@yahoo.de

Chantal und Manuela
12.11.2012

Nun endlich habe ich die Zeit gefunden, um hier auch mal einen Kommentar zum Besten zu geben. Sind jetzt seit 2 Wochen wieder zu Hause und der Alltagstrott ist wieder eingekehrt. Wir versuchen positives aus unserer Kur herüber zu retten und über fleißig Linedance:-) viele Grüße an Sigi! Die 3 Wochen Rundumversorgung waren einfach super und fehlen uns total. Nun muss man (frau) wieder selbst sauber machen, einkaufen gehen, kochen und und und! Aber wir haben uns gut erholt und hoffen, dass es eine Weile anhält! Obwohl auch ich aus dem Gebirge komme, gefiel mir die Gegend rund um Jonsdorf sehr gut und da das Wetter es ja recht gut mit uns gemeint hat, haben wir auch viel unternommen. Liebe Grüße an das Team der Physio (MoMa und MT waren super), an die Mitarbeiterinnen im Restaurant, das Personal der Küche, die fleißigen "Zimmermädchen", Uschi, Herrn Preißler - meine AT-Versuche zu Hause wurden von meinen Kids belächelt, aber ich bleibe dran - und alle anderen vom Team. Danke für a

philipp lucas und heike
09.10.2012

Nun sind wir seit gestern wieder zu haus...
uns hat es gut gefallen ...war zum teil aber auch sehr anstrengend ...
aber es hat uns gefallen ...
der altag hat mich nun auch wieder voll im griff...
aber ich versuche es alles zu schaffen was ich mir vornehme ...
ihr als team seit sehr gut macht weiter so ...
glg fam. töpfer

neeschen86@gmx.de

Jenny und Lea
08.10.2012

Nun sind wir schon über 3wochen wieder zuhause.
Trotz dessen das ich heimweh hatte, war die Zeit bei euch toll..
Die leute die man Kennengelernt hat, alles Super, und ihr habt euch beste Mühe gegeben.
Natürlich musste Herr Preissler genau bei uns Urlaub machen.

Anja K.
14.09.2012

der Alltag hat uns wieder fest im Griff...trotzdem denk ich oft an die 3 Wochen bei Euch zurück, es war toll und ich gebe Maritta Recht- unsere Mannschaft war klasse,wir haben sehr viel gelacht und gegackert und die Kinder haben sich auch sehr gemocht. Scoubidoubänder sind immer noch aktuell ,hihi

Maritta Hoyer
03.09.2012

Liebes Jonsbergteam, ich fand es bei Euch auch super schön. Emily und ich haben es sehr genossen. Ausflüge nach Zittau, Görlitz oder Oybin muß man natürlich gemacht haben. Alles schön. Das Gebirgsbad gleich in der Nähe. Besser geht es nicht. Ich fand unsere Mannschaft vom 6. - 27.8.2012 so super. Wir hatten viel zu lachen abends und unsere Scoubidoubänder waren immer im Mittelpunkt.:-) Ich grüße unsere Mannschaft. Es ist jetzt schon 1 Woche her und ich denke noch viel an die schöne Zeit. Euer Team ist absolut super. Ihr seit auf alle Bedürfnisse eingegangen und habt Probleme gelöst, soweit es ging. Danke für die schöne Zeit. Liebe Grüße Maritta und Emily

heinezwei@aol.com

Constanze Schilling
02.09.2012

Liebes Haus am Jonsberg-Team,
fast ein Monat ist seit unserer herrlichen Kur bei Euch vergangen, wir denken oft und gerne an die schönen Tage zurück. Vielen Dank nochmal ans ganze Team für die wunderbaren Tage bei Euch, vor allem die familiäre Atmosphäre, die tolle Physio, Kinderbetreuung, Entspannung und das gute Essen sind Spitze.
Vor allem für Mamas mit Schulkindern werden wir Euer Haus uneingeschränkt weiterempfehlen und wir hoffen, wir können bald wieder zu Euch kommen.
Ganz liebe Grüße von Conny und Cara

schilling-h@gmx.de

Christiane Hippler
01.09.2012

Liebes Team, es war sehr schön bei euch, 3 Wochen lang mal nicht einkaufen und nicht abwaschen und nicht sauber machen müssen :-) .... der Ort ist sehr idyllisch, so schöne Häuschen und so ruhig, am besten waren die Wassertretbecken, wenn draußen 40 Grad sind, ist es da drinnen immer noch richtig Arsch (sorry) kalt, aber genau das ist richtig super für schwere und müde Beine !!! :-) Der Hyronimus-Stein war der beste Abschluß-audflug, den ich gemacht habe mit meinem Arian (4 Jahre) den Sportwagen bis ran an den Waldhügel schieben, da abschließen mit einem Fahrradschloß (selber mitbringen!!) und dann schön hochspazieren und die Aussicht genießen auf die süße Dorfkirche, die Wiesen und die kleine Dampflock :-) der Oybin ist auch was tolles für die größeren Kinder und die Rutsche im Gebirgsbad war fetzig :-) Und das gemeinsame Spielen immer gleich nach dem Abendbrot auf dem Spielplatz gleich vorm Haus hat mein Großer sehr sehr genossen. Wichtig wäre nur, daß man vor Antritt der Kur

Jakob und Julia
21.08.2012

Liebe Johnsdorfer,

nun ist unsere Kur schon eine ganze weile zurück. Dennoch wollten wir es uns nicht nehmen lassen, mal wieder ein paar Thüringer Grüße zu schicken. Dies vor allem in dieser Woche, da wir am Wochende Besuch hatten. Dabei kam raus, dass die Mama auch mit Ihren beiden Söhnen bei Euch war und auch noch von Euch schwärmt.
Und das ist auch richtig so. Wir zehren noch immer von der schönen Zeit bei Euch /Ihnen und wollten dies einfach noch einmal kund tun.
Ganz liebe Grüße an das gesamte Team und Ihnen, lieber Herr Preißler, einen besonders schönen Tag.

Jana + Sophia
19.08.2012

Ich lese gerade die tollen Einträge in diesem Gästebuch und freue mich immer mehr auf unsere baldige Kur. Wir beide werden ab dem 27.08.12 das erste Mal zur Kur fahren und ich hoffe, dass das Heimweh doch nicht sooo groß wird :) Bis bald!

tjscharf@t-online.de

Katrin Guhr
07.08.2012

so jetzt sitze ich den ersten tag wieder auf arbeit und muß sagen, dass mir die zeit in jonsdorf jetzt schon sehr sehr fehlt....warum nur ist der alltag so schnell wieder da? aber wir werden von der zeit bei euch eine lange zeit zehren....hoffentlich

Denise Albrecht
15.07.2012

hallo ihr liebe aus Jonsdorf.
ich und meine Tochter Lena Celine waren von 14.5-04.6.2012 in dieser Kur einrichtung wir haben uns super erholt. uns geht es super. Freuen uns auf ein nächstes mal in ca. 3-4 Jahren. war alles super schon das fehlt einen richtig die kleine frägt auch öfters nach. also ein herzlichen dank für denn schönen Kuraufendhalt. lg denise albrecht und lena celine albrecht

denisealbrecht28@yahoo.de

Antje und Tom
03.07.2012

Hallo Ihr Lieben,
nun hat uns der Alltag schon wieder und ich muss einfach mal die Zeit nutzen und mich bei Euch bedanken. Wir haben die Zeit in Jonsdorf sehr genossen und uns richtig erholt. Gerne denken wir an Euch zurück und eins steht fest, auf ein Neues in 4 Jahren:-)
Ihr macht Eure Arbeit sehr gut und dafür bedanken wir uns. Macht weiter so!
Antje und Tom aus Raum

a.semsch@web.de

Susan Kusche
28.06.2012

Hallo, liebes Team vom "Haus am Jonsberg",

wir, Malik-René Wipler und Susan Kusche, möchten uns hiermit nochmal für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung, sowohl im Kinderhaus als auch in der "Klinik" ganz recht herzlich bedanken! Einfach mal abschalten und sich verwöhnen lassen, das fiel uns dank Euch sehr leicht! Vielen, vielen lieben Dank für alles!!!

Susan.Kusche@web.de

antje und wendy wörl
27.06.2012

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg!
Wir sind gut zu Hause angekommen und auch noch "tiefenentspannt!!!! Es war eine tolle Zeit bei Euch ! Danke für das tolle Essen , die "Putzfrauen", die Babysitter,die Rezeption, den Hausmeister,die Kinderbetreuung,Anett und Lenka,Herr Preißler, Frau Wachtharz, Ihr seid Super und wenn es geht kommer wir wieder als Gruppe (hh)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße Antje und Wendy

Myrza@web.de

Antje und Tom
26.06.2012

Hallo liebes Team vom "Haus am Jonsberg",
gestern sind wir wieder wohlbehalten in der Heimat angekommen und der Alltag hat uns leider ab spätenstens morgen wieder. Deshalb möchte ich mich heute noch mal für alles bedanken, was sie uns in den letzten 3 Wochen für uns getan haben.
Wir haben uns sehr wohlgefühlt und uns in dieser Zeit sehr gut entspannt und viel Zeit miteinander verbracht. Und was die Kinderbetreuung betrifft, ich bin der Meinung, dass in den 3 Wochen sehr viel mit den Kindern unternommen wurde. Hauptaugenmerk liegt ja darin, dass die Muttis sich erholen. Aber die Kinder wurden in der Zeit nicht nur " betreut" sondern sie fühlten sich auch wohl. Also macht weiter so und wenn es klappt, dann sehen wir uns in 4 Jahren wieder.
Danke

a.semsch@web.de

christine schreiber
25.06.2012

hallöchen ihr lieben, nun sind wir wieder zuhause und ich muß sagen den luxus jeden morgen einen gedeckten tisch sowie ein tolles buffet vorzufinden vermiss ich jetzt schon.war ganz toll bei euch, macht weiter so!!!!!
Liebe grüße aus schmalkalden
PS: lieben gruß an gabi zimmermann.

chrissy_schr@web.de

Hauptmann
23.06.2012

Hallo es war alles toll und auch bei der verpflegung war alles toll. Das Personal war auch immer freundlich und ist auf die Kurpatienten eingegangen.
Es war einfach nur spitze

claudia + charlotte
15.05.2012

hallo liebes jonsberg-team! vor 2 jahren waren wir bei euch... es ist also schon lange her... nun fährt eine freundin von uns im juni in euer schönes kurhaus, und wir sind ganz wehmütig und neidisch... :) vielleicht klappt es in 2 jahren ja auch wieder bei uns... es wäre sehr schön! alles, alles liebe an euch...
claudia + charlie, aus leipzsch

Constanze Schilling
14.05.2012

 

Ich ( 46 ) komme mit meiner Tochter ( 8 ) vom 16.07.-06.08.2012 in dieses wunderschöne Haus zur Kur. Wir freuen uns schon sehr.
Falls jemand zur selben Zeit fährt, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme per Mail sehr freuen.

Beste Grüße
Constanze Schilling

schilling-h@gmx.de

Ina Mögelin
06.05.2012

Liebes Team vom "Haus am Jonsberg",

vor knapp zwei Wochen sind wir bei Euch abgereist und unsereiner wurde viel zu schnell vom Alltag wieder eingeholt. Doch drei Wochen Verwöhnprogramm mit liebem und professionellem Personal in allen Bereichen, gutem Essen und gemütlichen Zimmern in einer wunderschönen Umgebung, die wir mit den anderen Müttern und Kindern trotz meist bescheidenem Wetter ausgiebig durchwanderten und erkundeten, haben doch ihre Spuren hinterlassen: Neben den vielen schönen Erinnerungen habe ich eine wohltuende Portion Gelassenheit und Geduld mitgenommen, die zur Freude meiner Kinder und mir hoffentlich noch lange erhalten bleibt. Wenn nicht, sehen wir uns in 2-4 Jahren wieder

Anke Eckert
06.05.2012

Hallo liebes Team vom "Haus am Jonsberg",
mit Julian war ich im April bei euch und ich möchte nochmal DANKE sagen für drei wunderschöne Wochen. Es hat alles prima gepasst: die Anwendungen von Annett und Lenka einfach klasse, ich habe selten so eine gute Physiotheraphie erlebt

Konstanze Becker
19.04.2012

Liebes Team! Meine Mädchen Dèsirèe, Samantha und ich waren vom 12.03.-02.04.2012 bei Euch. Auf diesem Wege wollen wir drei uns noch einmal für die tolle Zeit danken. Bitte grüßt alle von uns.

Macht weiter so und wir hoffen, dass wir eines Tages euch besuchen kommen können.

konstanze1975@hotmail.de

Sylvia Zschieschang
06.04.2012

Liebes Team vom "Haus am Jonsberg",

es ist zwar schon einige Zeit her, dass ich mit Robin bei Ihnen war (im Januar diesen Jahres), muss aber sehr viel an die tolle Zeit zurückdenken. Der Alltag hat uns natürlich wieder im Griff, aber wir versuchen, ganz viel, was wir bei der Kur gelernt haben, in unseren Tagesablauf einzubinden. Gehe inzwischen zwei Mal wöchentlich zur Rückenschule und entspanne mich so oft es geht beim Autogenen Training. Vielen Dank noch einmal für die vielen Supertipps. Hoffe, dass wir bald mal wieder in Jonsdorf unterwegs sind, dann schauen wir auf jeden Fall bei Ihnen vorbei.
Ansonsten wünschen wir allen ein frohes Osterfest und alles Gute sowie maximale Erfolge beim Verwöhnen Ihrer Kurgäste.

Herzliche Grüße aus Kamenz,

Sylvia und Robin.

sylvia-hartmann@gmx.de

Marta Melanie Broll
23.03.2012

Hallo ihr Lieben,

in nächtlicher Ruhe nutze ich mal das Gästebuch um mich nochmal bei allen für die schönen Tage zu bedanken. Auch wenn die Kinder mir es nicht immer leicht gemacht haben, habe ich zu Hause gemerkt, dass es doch eine gute Zeit war. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, mit der Freude, dass die Kinder größer sind und es auch eine erholsame Zeit werden kann. Ihr seid wirklich ein tolles Team und ich hoffe sehr euch alle wiederzusehen.

Seid ganz lieb gegrüßt

Melanie mit Adam und Emil

oiski_poiski_3@web.de

Susann Knop
13.03.2012

Hallo miteinander,

Seit 3 Wochen sind wir nun wieder zu Hause. Wir denken noch oft an die erholsame und fröhliche Zeit zurück.
Auch der Alltag hatte uns schnell wieder eingeholt, aber in 4 Jahren gönnen wir uns ja die nächste Auszeit.
Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal für alles bedanken, besonders für das viele leckere Essen und im Anschluss dann BBP

Julia Hiemann
09.03.2012

Hallo liebes Team "Haus am Jonsberg",

wir sind nun schon wieder einige Zeit zu Hause und denken immer noch oft und gern an unsere schöne Zeit in Ihrem Haus zurück. Da man nicht alles loben kann was gut war, dafür würde die Zeit und der Platz nicht reichen, sagen wir noch einmal Danke für alles.

Liebe Grüße aus Thüringen von Jakob und Julia Hiemann

Peggy
15.02.2012

Hallo liebes Team vom Haus am Jonsberg,

auf diesem Weg noch einmal vielen Dank für die wunderschönen Wochen im Januar bei euch. Im Alltag zurück erinnert ein Foto am Arbeitsplatz immer wieder an die erholsame Zeit, die netten Menschen (das ganze Team vom Haus am Jonsberg und all die Muttis - nicht zu vergessen auch der eine Vati :-) und das viele unbeschwerte Lachen (Danke in diesem Zusammenhang an die physiotherapeutische Abteilung, die Steffie, Sylvia und mir am Freitag vor der Abreise noch einmal richtig zum Lachen verholfen hat).
Die nicht unerhebliche Gewichtszunahme durch das viele leckere Essen in entspannter Atmosphäre (großes Dankeschön an die netten und verständnisvollen Mitarbeiter im Speiseraum!) wird zwar durch die Rückkehr in den Alltag bestimmt bald wieder passee

Steffi Schramm
07.02.2012

Hallo liebe Jonsberger,

wir sind gut zu Hause angekommen und seit heute wieder im Alltag. Es war so schön bei Euch, dass wir alles ganz schön vermissen. Hugo fragt, wann wir wieder zur Kur fahren...zum Glück ist er aber auch wieder bereitwilllig in den Kindergarten gegangen. Danke noch einmal für alles und viele Grüße, wir lassen ab und an von uns hören!

Steffi Schramm und Kinder

Janette Restel
08.01.2012

Liebes Team vom Haus am Jonsberg,
wir wünschen Euch alles Gute für das Jahr 2012 und möchten uns auf diesem Weg noch einmal für die 3 wunderschönen Wochen bei Euch bedanken. Viel zu schnell hatte uns der Alltag wieder eingeholt, doch dank der Erholung bei Euch lässt sich vieles besser ertragen. Ganz besonderer Dank noch mal an Gabi vom Kinderhaus. Alena fragt jetzt noch jeden Morgen, ob wir zu Gabi gehen. Ich habe ihr versprochen, dass wir es in 4 Jahren noch einmal probieren :-))
Bleibt so wie Ihr seid. Liebe Grüße von Janette Restel mit Juliane und Alena.

janetteUrban@gmx.de